Aktuelle Sonderkonditionen
Um Dir angesichts der Dynamik der aktuellen Corona-Situation Planungssicherheit und ein gutes Gefühl für den nächsten Motorrad-Urlaub zu geben,
bieten wir derzeit Sonderstornierungs- und Sonderumbuchungsregelungen an.

 

  1. Zeitliche Begrenzung
    Die zeitliche Begrenzung der Sonderkonditionen beginnen ab den 30. Tag vor Reiseantritt.
    Punkt 2. und 3. sind nur gültig im Zusammenhang mit der Corona Pandemie.
    Du bis vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gesetzt worden.
    D  Du bist positiv auf Corona getestet worden.
    E  Einreiseverbot ins Zielland wegen Corona.
    F  Zielland hat Corona bedingt Shutdown oder Lockdown.

  2. Sonderstornierung
    Bei einer Sonderstornierung bieten wir Dir die komplette Stornierung des Auftrages.
    Die bereits gezahlte Anzahlung erstatten wir abzüglich 30,00€ Aufwandsentschädigung.

  3. Sonderumbuchung
    Bei einer Sonderumbuchungsregelung bieten wir Dir eine kostenlose
    Umbuchung bis zum 31.03.2022.
    Die bereits gezahlte Anzahlung wird in voller Höhe, zuzüglich 15,00€ Treuebonus,
    als Gutschein ausgegeben und kann bis zum 31.03.2022 mit der neuen Buchung verrechnet werden


Shutdown oder Lockdown 

 

Rücktritt und Widerrufsbelehrung

  1. Du hast das Recht,
    binnen 14 (vierzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Um das Widerrufsrecht auszuüben, sende uns eine
    E-Mail an olpe@motorbiker-zentrale.de
  2. Rücktritt nach Ablauf von 14 Tagen
    Du hast das Recht, auch nach Ablauf von 14 Tagen vom Vertrag zurückzutreten,
    danach stehen uns folgende Zahlungen zu:

  3. Nach dem 14 Tag
    Ab dem 15. Tag nach Buchungseingang bis zum 30. Tag vor dem Abfahrtstag 25% des Transportpreises.
    Ab dem 29. Tag vor dem Abfahrtstag    35 % des Transportpreises.
    Ab dem 15. Tag vor dem Abfahrtstag    50 % des Transportpreises.
    Ab dem   7. Tag vor dem Abfahrtstag  100 % des Transportpreises.

  4. Maßgeblich für die Berechnung der Fristen ist der Zugang einer schriftlichen Rücktrittserklärung.
    E-Mail an olpe@motorbiker-zentrale.de

  5. Rücktrittsgebühren
    sind auch dann zu zahlen, wenn sich der Kunde nicht rechtzeitig zu den angegebenen Zeiten am jeweiligen
    Treffpunkt einfindet oder die Reise wegen fehlender Dokumente, wie z.B. Fahrzeugschein, nicht angetreten bzw. nicht fortgesetzt werden kann.
    Die Möglichkeit, dass dem Veranstalter oder Frachtführer dadurch kein oder nur ein geringerer Schaden entstanden ist, hat der Kunde darzulegen.